Logo des HHC

RÜCKBLICK AUF DAS
MATINÉE-KONZERT AM 09.04.2017


Willkommen beim
Handharmonikaclub
Strümpfelbach e.V.

Home
Neues
Wir über uns
Termine
Jugend
Berichte
Links
Chronik
Impressum

Am Palm-Sonntag (Sonntag vor Ostern) veranstaltete bei strahlendem Frühlingswetter der Handharmonika-Club Strümpfelbach sein traditionelles Matinée-Konzert in der gut besuchten Strümpfelbacher Gemeindehalle. Für jeden Musikgeschmack bot das Programm außergewöhnlich gute Unterhaltung.

Mit der „Nürnberger Puppe“ von A. Adam eröffnete das Orchester das Konzert unter der Leitung von Dirigent Mirko Schmid. Vorstand Dietmar Ißler begrüßte Herrn OB Scharmann mit Gattin und Sohn Max sowie alle Abordnungen Strümpfelbacher und der benachbarten Vereine und Gäste.

Der Dirigent führte mit unterhaltsamen und informativen Erläuterungen in das Divertimento von W.A. Mozart, bearbeitet von Mirko Schmid und Edgar Heim, ein. Danach folgte fetzig „Pennsylvania 6-5000“ von Carl Sigman und Jerry Gray mit solistischen Interpretationen von Arnold Frank und Andreas Gimmler.

Dietmar Ißler ehrte Arthur Wahl für 40-jährige aktive Mitgliedschaft mit Ehrennadel, Urkunde und Weinpräsent. Barbara Baumeister wurde für 20-jährige aktive Mitgliedschaft mit Ehrennadel, Urkunde und Blumenstrauß geehrt.

Ehrung langjähriger Spieler/innen

Nach der Pause folgte die „New York Ouvertüre“ von Kees Vlak. „Trip to spain“ von Willy Lange arrangiert von Edgar Heim und Mirko Schmid entführte die Zuhörer schwungvoll in die Welt des Passo doble. Den Abschluss machte „Pasadena“ von Jacob de Haan.

Das Orchester in der Gemeindehalle

Im Anschluss ehrte Dietmar Ißler für über 10-jährige Tätigkeit Dirigent Mirko Schmid mit Ehrennadel, Urkunde und Geschenkkorb. Im Namen des Orchesters überreichte er ihm ein Foto von dem Auftritt bei der 750-Jahr-Feier in Strümpfelbach.

Auch Mirko wird geehrt

Das Konzert endete mit einem „Billy Vaughn“ Medley.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Besuchern für die begeisterte Unterstützung durch viel Applaus.


Zurück zum Terminkalender

Zurück zum Bezirksblättle Staufen

Kontakt: hhc-struempfelbach@web.de