Logo des HHC

RÜCKBLICK AUF DAS
MATINÉE-KONZERT AM 04.04.2004


Willkommen beim
Handharmonikaclub
Strümpfelbach e.V.

Home
Neues
Wir über uns
Termine
Jugend
Berichte
Links
Chronik
Impressum
Die Alte Kelter in Strümpfelbach war am Palmsonntag, anlässlich unseres Matinee-Konzertes sehr gut besucht.
Diatonisches Akkordeon
Das Jugendorchester begann unter der Leitung von Herrn Alfred Berg mit "City Moments" von Hans-Günther Kölz.
Das Jugendorchester bei der Generalprobe
Mit einem Hauch fernöstlichen Charmes stellte das 1.Orchester "A Legend from Yao" von Mao Yuan (arr. Sebastian Klein) vor. Viel Beifall erntete das Orchester für die Westernmelodien des "Morricone-Spezial", vor allem durch das Mundharmonika-Solo unseres Dirigenten Ralf Gscheidle.
Nach "Pasadena" war eine Halbzeit des Konzertes um und es ging, nein nicht in die Kabine sondern in die Pause in der sich die Zuhörer an unserer Bar in gewohnter Weise mit einem Glas Sekt erfrischen konnten.
Wo nur unser Dirigent wieder steckt?
Der Bezirksvorsitzende unseres Bezirkes Staufen, Herr Bernhard Schüle, ehrte zu Beginn des 2.Teils Herrn Edgar Heim für 50-jährige aktive Mitgliedschaft, Frau Annelise Idler für 40-jährige und Frau Corinna Hofmann für 25-jährige aktive Mitgliedschaft.
Ehrung von Edgar Heim für 50-jährige aktive Mitgliedschaft, Annelise Idler für 40-jährige und Corinna Hofmann für 25-jährige aktive Mitgliedschaft
Schwungvoll ging es mit dem Jugendorchester weiter im Programm ("Go On" von Helmut Herold und "Casey Jones" von Siebert/Newton).
Das 1.Orchester mit Bläserbesetzung zeigte danach mit Stücken von Antonin Dvorak (Largo von "Aus der neuen Welt"), Duke Ellington "Caravan" und einem Medley der "Traummelodien von James Last" abwechslungsreich sein Können. Mit "Biscaya" verabschiedete sich der gesamte HHC und bedankte sich bei seinem Publikum!.

Als Dankeschön ein paar Blumen für die Damen...
Es war leider das letzte Konzert mit unserem langjährigen Dirigenten Ralf Gscheidle, er plant eine berufliche Veränderung, aber mit seinem Nachfolger Herrn Mirko Schmidt haben wir hoffentlich einen würdigen Nachfolger gefunden.
Unser langjähriger Dirigent Ralf Gscheidle, sein Nachfolger Herrn Mirko Schmidt und unser Vorstand Dietmar Issler


Zurück zu den Berichten

Zurück zum Archiv Staufen

Kontakt: hhc-struempfelbach@web.de